So viel kosten Taxifahrten in Deutschland

So viel kosten Taxifahrten in Deutschland

Wie viel kosten Taxifahrten in Deutschland?

Die Preise für eine Taxifahrt werden immer von der zuständigen Stadtverwaltung festgelegt. Demzufolge unterscheiden sich die Taxipreise von Stadt zu Stadt. Im Folgenden wird eine kurze Auflistung die Preise einer Taxifahrt in den deutschen Großstädten folgen. Denn heutzutage fährt fast jeder Taxi. Es ist nicht nur günstiger, sondern teilweise auch sicherer.

Unter den mehr als 800 Taxitarifen haben wir 6 Taxitarife rausgesucht.

  • München: Grundpreis: 3€
    Kosten pro Kilometer: 2€
    Sondertarif: ab dem 11. Kilometer kostet ein Kilometer nur noch 1,50€

  • Berlin: Grundpreis: 3,90€
    Kosten pro Kilometer: 2€
    Sondertarif: ab dem 8. Kilometer kostet ein Kilometer nur noch 1,50€

  • Hamburg: Grundpreis: 3,20€
    Kosten pro Kilometer: 2,35€
    Sondertarif: ab dem 5. Kilometer nur noch 2,10€ und ab dem 10. Kilometer nur noch 1,45€

  • Düsseldorf: Grundpreis: 4,50€
    Kosten pro Kilometer: 2,20€

  • Dortmund: Grundpreis: 3,50€; von 22-6 Uhr aber 4€
    Kosten pro Kilometer: 2,10€; von 22-6 Uhr 2,25€

  • Frankfurt (am Main): Grundpreis: 2,80€; von 22-6 Uhr 3,30€
    Kosten pro Kilometer: 1,75€; von 22-6 Uhr 1,85€
    Sondertarif: ab dem 21. Kilometer nur nich 1,55€; von 22-6 Uhr 1,70€

Mit dieser Übersicht ist das Abschätzen der Preise in den jeweiligen Regionen etwas einfacher. Die Preise für ein Taxi Koblenz findest du hier.

Taxikosten sparen: so gehts!

Natürlich gibts es die Möglichkeit andere Verkehrsmittel zu nutzen. Das Fahrrad ist aber nicht immer geeignet, genauso wenig der Bus. Dennoch gibt es viele Taxiunternehmen, die die Taxibranche stetig weiterentwickeln. Ganz neu ist nun das Taxi-Sharing. Hier fährt man mit anderen Personen in die gleiche Richtung und die Kosten werden sich geteilt.

Zudem entwickelt der BZP eine deutsche Uber-Konkurrenz, wie man hier durchlesen kann.

Es gibt also immer Wege etwas Kosten zu sparen.

Einen Kommentar posten